Cookies

Cookie-Nutzung

Buff – Multifunktionstücher als Mundschutz verwenden

Die Buff Multifunktionstücher sind vor allem bei Motorradfahrern oder Radsportlern bekannt. Durch ihre besondere Form bringen sie viele Tragevarianten und Einsatzbereiche mit sich. In Zeiten wird der Buff als Mundschutz umfunktioniert und überzeugt mit seinem atmungsaktiven Material. Wie gut das Ganze funktioniert und was die Experten dazu sagen, erfährst du in unserem Ratgeber.
Besonderheiten
  • sehr gute Qualität
  • atmungsaktiv
  • verschiedene Designs
  • schützt bei Wind und Wetter
  • viele Anwendungsmöglichkeiten

Beliebte Buffs (Multifunktionstücher) 2021 – jetzt online kaufen!

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die Buff Multifunktionstücher bestechen durch ihre hohe Funktionalität und Qualität. Als eine Art nahtloser Schlauchschal lassen sie sich um den Hals tragen oder dienen in Krisenzeiten sogar als Mundschutz.
  • Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Materialien, die wärmend und auch atmungsaktiv sein können. Manche Modelle sind mit einem UV-Schutz versehen.
  • Es gibt Größen für Damen, Herren und Kinder. Außerdem stehen dir mehrere Farben, Muster und Designs zur Verfügung.

Atmungsaktives Buff Original Tuch

Atmungsaktives Buff Original Tuch
Besonderheiten
  • atmungsaktiv
  • trocknet schnell
  • antibakteriell
  • 95 % Polyester
  • Maschinenwäsche
ab 12,21 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Buff Original Multifunktionstuch besteht aus recycelten Mikrofasern. Dadurch ergibt sich eine Zusammensetzung von 95 % Polyester und 5 % Elasthan. So bleibt es flexibel und lässt sich einfach über deinen Kopf ziehen. Die Form bringt viele Anwendungsbereiche mit sich. Ob beim Radfahren, beim Wandern oder bei anderen Sportarten – der Schlauchschal unterstützt dich überall. Die nahtlose Konstruktion bringt einen hohen Tragekomfort mit sich. Außerdem ist das Material uneingeschränkt dehnbar und kann leicht angepasst werden. Kernpunkt dieser Eigenschaft ist die Vier-Wege-Stretch-Technologie. Zudem besitzt das Material eine antibakterielle Behandlung und ist atmungsaktiv. Somit kann das Buff original auch als Mundschutz getragen werden. Das Tuch ist schnelltrocknend und mit einem UPF50 UV-Schutz vor schädlicher Strahlung geschützt.
Die Kunden sind mit der Anwendung und der Funktion des Tuchs sehr zufrieden. Auch das Design in Schwarz und Grau überzeugt. Da es sich um Polyester handelt, ist das Modell weniger für den Winter geeignet. Dafür kann es aber im Sommer verwendet werden und zeigt sich atmungsaktiv. Für die Reinigung empfehlen die Kunden die Maschinenwäsche.

Vorteile Nachteile
  • gute Qualität
  • neutrales Design
  • einfache Anwendung
  • schnell trocknend
  • nicht für Winter geeignet

Original Buff Tubular – AW 19

Original Buff Tubular – AW 19
Besonderheiten
  • nahtlose Verarbeitung
  • trocknet schnell
  • waschbar bei 40 Grad
  • recyceltes Material
  • mit UV-Schutz
16,17 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Buff Original Halstuch ist aus recyceltem Polyester gefertigt und mit 5 % Elasthan kombiniert. Du kannst dich also auf eine gute Dehnbarkeit verlassen und ziehst den Schlauch problemlos über deinen Kopf. Die Besonderheit: das Material ist in einem Stück hergestellt und zeigt keine Nähte. Du kannst dich also auf maximalen Komfort verlassen, ohne dass eine Naht an deinem Hals reibt. Das Material ist zudem atmungsaktiv und trocknet schnell. Es besitzt einen UV-Schutz UPF 50. Auch der Einsatz im sportlichen Bereich stellt kein Problem dar. Zur Reinigung gibst das Buff Tuch einfach in die Waschmaschine. Allerdings kann das Material nur bei 40 Grad gewaschen werden.
Positiv wird vor allem der angenehme Tragekomfort bewertet. Die Kunden sprechen von einem hochwertigen Material und einer guten Passform. Zudem bietet das Modell viele Einsatzbereiche. Im Winter kannst du es beispielsweise zusätzlich über deinen Kopf ziehen. Das Material ist aber auch dünn genug, um es im Sommer zu tragen. Ebenso beliebt bei den Kunden ist das Design in Schwarz und Blau.

Vorteile Nachteile
  • angenehmes Material
  • hoher Tragekomfort
  • schönes Design
  • leichte Reinigung
  • mit UV-Schutz
  • keine Nachteile

Original Buff Schlauchtuch mit UV-Schutz

Original Buff Schlauchtuch mit UV-Schutz
Besonderheiten
  • nahtlos verarbeitet
  • 100 % Polyester Coolmax
  • antibakteriell
  • formstabil
  • UV-Schutz 95 %
30,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Multifunktionstuch bietet einen hohen UV-Schutz. Es ist nahtlos verarbeitet und damit schonend zur Haut. Durch das Schlauchdesign ist es für viele Aktivitäten geeignet, im Sommer und im Winter. Das Material leitet die Feuchtigkeit schnell von der Haut weg und bleibt atmungsaktiv. Getragen werden kann das Modell als Halstuch, Stirnband, Armband oder Mundschutz. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Möglichkeiten. Insgesamt besitzt das Modell eine Größe von 51 cm x 24,5 cm. Somit passt es für die meisten Erwachsenen mit einem Kopfumfang von 53 – 62 cm. Es lässt sich in der Maschine reinigen und ist bügelfrei. Zudem verliert die Buff-Kopfbedeckung nicht an Elastizität, ist farbecht und verlasst auch in der Sonne nicht. Silberionen im Stoff selbst verhindern schlechte Gerüche und gehen gegen Bakterien vor.
Von den Kunden gibt es Lob für den vielseitigen Gebrauch. Sie sind vom Sitz und von der Qualität begeistert. Das Buff Modell bietet einen guten Tragekomfort und ist auch für warme Temperaturen im Sommer geeignet. Dank UV-Schutz verhindert es einen Sonnenbrand und lässt sich angenehm tragen. Nur für Erwachsene mit einem recht großen Kopf könnten die Maße etwas klein ausfallen. Manchen Kunden fehlt hier mehr Elastizität.

Vorteile Nachteile
  • guter Tragekomfort
  • mit UV-Schutz
  • schönes Design
  • vielseitig verwendbar
  • hochwertige Qualität
  • könnte elastischer sein

Buff Wool Multifunktionstuch

Buff Wool Multifunktionstuch
Besonderheiten
  • Farbe: Schwarz
  • Merino Wolle
  • Handwäsche
  • weiche Qualität
  • ohne Naht
22,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für etwas kältere Temperaturen eignet sich das Buff Funktionstuch Wool. Es besteht aus Merinowolle, hält angenehm warm und leitet trotzdem die Feuchtigkeit nach außen ab. So kannst du das Modell auch im Winter zum Sport benutzen. Es handelt sich um einen nahtlosen Schlauch, der einfach über den Kopf gezogen wird. Die Farbe Schwarz passt sich jedem Design an. Zudem bietet die Form mehrere Verwendungsmöglichkeiten, auch als Mundschutz oder Kopfbedeckung. Der einzige Nachteil liegt in der Reinigung. Durch das recht hochwertige Wollmaterial sollte das Tuch nicht in der Maschine gereinigt werden. Der Hersteller empfiehlt Handwäsche.
Viele Kunden beschreiben das Modell als echten Allrounder. Es lässt sich überall einsetzen und hält angenehm warm. Nur für sehr kalte Temperaturen wirkt der Stoff etwas dünn. Dafür ist das Material sehr leicht und lange haltbar. Manche Kunden haben abstehende Fäden bemerkt und auch der Pflegehinweis ist fest vernäht. Diese Naht könnte stören. Nach dem Überstülpen zieht sich das Material nicht mehr richtig zusammen. Es könnte also am Hals locker sitzen.

Vorteile Nachteile
  • angenehme Qualität
  • wärmt gut
  • leicht
  • vielseitig einsetzbar
  • sitzt am Hals etwas locker
  • nur Handwäsche empfohlen

Das Buff Halstuch – mit vielseitigem Einsatzbereich

Die Multifunktionstücher der Marke Buff sind vielseitig einsetzbar und basieren auf einem ganz besonderen Design. Durch ihre Schlauchform lassen sie sich verschieden binden oder aufsetzen. Zudem sind die Modelle ohne Nähte gefertigt, um Reibungen auf deiner Haut zu vermeiden. Die Einsatzbereiche erstrecken sich von sportlichen Aktivitäten bis hin zum normalen Alltag. Wandern, Skifahren, Radfahren oder Joggen sind mit diesem Halstuch besonders angenehm. Der kalte Wind zieht nicht und das Material fühlt sich angenehm warm auf der Haut an. Gleichzeitig bleibt das Material atmungsaktiv und leitet Feuchtigkeit nach außen ab. Ob als Skimaske, Halstuch oder Mundschutz – wir haben uns die Buff Modelle mit ihren Eigenschaften genauer angeschaut.

Eigenschaften der Buff Tücher – atmungsaktiv und antibakteriell

Buff setzt bei seinen Tücher auf einen hohen Tragekomfort und eine angenehme Qualität. Die Schlauchform ist so konzipiert, dass sie sich vielseitig verwenden lässt. Sie wird ohne Naht hergestellt und basiert auf einer speziellen Technologie. Die 4-Wege-Strecht-Funktion ermöglicht das enorme Dehnen des Materials, wobei es sich anschließend wieder zusammenzieht. Du stülpst das Tuch also über deinen Kopf und trotzdem liegt es noch eng am Hals an. Darüber hinaus bringen die Buff Tücher weitere Eigenschaften mit sich:

  • atmungsaktiv: Das Material bleibt atmungsaktiv und vermeidet dadurch ein übermäßiges Schwitzen. Zudem kannst du die Maske bis über Mund und Nase ziehen und bekommst trotzdem ausreichend Luft durch den Stoff.
  • schnell trocknend: Die Tücher regulieren die Feuchtigkeit und leiten gesammelten Schweiß im Material direkt nach außen. Hier verdunstet die Feuchtigkeit und das Tuch trocknet schneller. Das ist vor allem im Sommer praktisch.
  • antibakteriell: In das Material sind Silberfäden eingebracht. Dadurch wirkt es antibakteriell und verhindert das Ausbreiten von Bakterien oder schlechten Gerüchen.
  • UV-Schutz: Gerade im Sommer oder auch auf dem Skihang brauchst du einen gewissen UV-Schutz. Dieser ist in den Buff Tüchern gleich integriert und verhindert damit einen Sonnenbrand auf Kopf oder Nacken.
  • hoher Tragekomfort: Die Multifunktionstücher sind nicht nur einfach anzuziehen. Sie bieten dir durch eine weiche und nahtlose Oberfläche auch einen hohen Tragekomfort.

Die Materialien: Buff Tuch aus Polyester oder Wolle

Der Einsatzbereich hängt in gewisser Weise mit den verfügbaren Materialien zusammen. Die Buff Halstücher sind oft aus recyceltem Material hergestellt und damit nachhaltig produziert. Vor allem die Sommerserien bestehen aus Polyester und sind mit Elasthan versetzt. Dadurch bleibt das Material flexibel, wird aber beispielsweise aus alten Kunststoffflaschen gewonnen. Für den Winter bieten sich eher Tücher aus Wolle an. Buff setzt dabei auf die hochwertige Merinowolle, die wärmt und gleichzeitig die Feuchtigkeit reguliert. Beide Varianten bringen ihre Vor- und Nachteile mit sich.

Polyester ist beispielsweise nicht für kalte Tage geeignet. Außerdem sind die Modelle nicht besonders windfest. Dafür bleiben sie atmungsaktiv und lassen sich besonders gut dehnen. Merinowolle hingegen bringt gute Wärmeeigenschaften mit sich. Das Material ist leicht und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Die Wolle stammt von Merinoschafen und wird unter Vorgaben des Tier- und Umweltschutzes gewonnen. Buff achtet hier besonders auf eine artgerechte Tierhaltung. Dafür sind die Modelle weniger dehnbar und können nur mit der Hand gewaschen werden.

Polyester Merinowolle
Vorteile
  • aus recyceltem Material
  • besonders elastisch
  • antibakteriell
  • atmungsaktiv
  • viele verschiedene Designs
  • UV-Schutz
  • angenehm weich
  • für alle Jahreszeiten geeignet
  • artgerechte Tierhaltung
  • wärmend
  • besonders leicht
Nachteile
  • nur für den Sommer geeignet
  • weniger wärmend
  • nicht windfest
  • Handwäsche
  • nicht so elastisch
  • tierische Bestandteile

Große Auswahl an Designs – für Damen, Herren und Kinder

Jedes der Buff Multifunktionstücher besitzt eine Schlauchform mit verschiedenen Varianten zum Tragen und Falten. Dabei sind die Größen und Designs aus Damen, Herren oder Kinder abgestimmt. Hier gibt es klassische Farben, wie beispielsweise Schwarz oder Blau. Bei den Damen sind auch Modelle mit Muster sehr beliebt. Ebenso eine Besonderheit sind die Fotodruckmotive. Ob naturnahe Landschaften oder außergewöhnliche Designs – hier kann sich Buff eindeutig als Vorreiter sehen. Manchmal werden die Tücher in Zusammenarbeit mit anderen Marken oder Veranstaltungen kreiert.

Hinweis
Für Sportler besitzen die Tücher reflektierende Streifen. So bleibst du auch bei Dämmerung oder Dunkelheit etwas besser sichtbar für Autofahrer.

Die Tragevarianten – vom Halstuch zum Haargummi

Das elastische Halstuch von Buff lässt verschiedene Tragevarianten zu. Etwas weiter nach oben gezogen wird es schnell zum Schalt. Gegen Schweiß wirkt es als Armband oder Stirnband. Frauen mit langen Haaren nutzen es gern als modisches Haarband, auch beim Sport. Anbei haben wir dir die wichtigsten Tragevarianten aufgelistet:

  • Halstuch
  • Schal
  • Armband
  • Stirnband
  • Haarband
  • Balaklawa
  • Kopftuch
  • Haarband
  • Sahara Tuch
  • Piratentuch

Im folgenden Video stellt Original Buff selbst die einzelnen Möglichkeiten näher vor. Hier siehst du auch, wie elastisch das Material ist und dass es sich schnell wieder zusammenzieht:

Buff als Mundschutz – Alternative während Corona-Krise

Das Schlauchtuch gehört für viele Sportler zur Grundausrüstung. Während der weltweiten Corona-Pandemie wurde es schnell zum Ersatz der geforderten Atemschutzmasken. Doch funktioniert der Buff als Mundschutz wirklich? Zum Einkaufen im Supermarkt, beim Kontakt mit anderen Menschen oder auch im öffentlichen Nahverkehr sollte während der Corona-Krise ein Mundschutz getragen werden. ( www.rki.de ) Die handelsüblichen OP-Masken oder Einwegmasken sind längst ausverkauft und die Bürger greifen zu verschiedenen Alternativen. Neben den selbstgenähten Masken dient auch der Buff häufig als Mundschutz. Die Stoffe aus Polyester sind natürlich nicht mit den professionellen Masken zu vergleichen. Dennoch handelt es sich um ein feines Gewebe, das vor Mund und Nase getragen werden kann.

Ziel ist es, Tröpfchen beim Sprechen und Niesen in den Fasern aufzufangen. So verringert sich die Gefahr, anderen Menschen im Umfeld anzustecken. Für den Träger selbst bietet ein Buff natürlich nicht den nötigen Infektionsschutz. Die Experten meinen jedoch: besser als gar nichts. ( www.regenbogen.de ) Die Stoffe sind weder spezifiziert noch dafür ausgelegt, keine Tröpfchen durchgehen zu lassen. Trotzdem reduziert sich die Ausbreitung der eigenen Tröpfchen, so das Unternehmen in einer eigenen Stellungnahme. ( www.buff.com ) Eine Studie zu den Textilien gibt es jedoch nicht. Daher ist unbekannt, welche Stoffe besser vor der Tröpfcheninfektion schützen.

Reinigung der Buff Tücher – am besten in der Maschine

Einziger Nachteil: die Reinigung. Die meisten Buff Tücher dürfen in der Maschine gereinigt werden. Hier sind Temperaturen bis zu 40 °C empfohlen. Eine wirklich hygienische Sauberkeit benötigt allerdings 60 °C und mehr. Besteht das Tuch aus Wolle, ist sogar nur Handwäsche empfohlen. Die Silberionen im Material verhindern jedoch die Ausbreitung von Bakterien, sodass hier trotzdem ein gewisses Maß an Hygiene besteht.

Achte also beim Kauf eines neuen Tuchs immer auf die Reinigung. Sie sollte möglichst problemlos und bei hohen Temperaturen erfolgen können. Durch die künstlichen Fasern riskierst du einen Qualitätsverlust, wenn zu hohe Temperaturen beim Waschprogramm einwirken. Das Tuch könnte einlaufen oder verliert ein Stück weit seine Elastizität.

FAQ – die wichtigsten Fragen

Frage Antwort
Wo produziert Buff? Nahezu alle Produkte aus dem Hause Buff werden in den eigenen Produktionsstätten gefertigt. Diese befinden sich in Igualada/Barcelona in Spanien. Hier befindet sich auch der Hauptsitz des Unternehmens.
Wie trägt man einen Buff? Für einen Buff gibt es keine allgemeingültige Tragvariante. Der Schal ist besonders vielseitig und bietet für Damen und Herren unterschiedliche Vorlieben. Meist wird er als Halstuch, Stirnband, Haarband, Piratentuch oder Maske getragen. Alles ist nur durch die elastische Verarbeitung des Materials möglich.
Wie spricht man Buff aus? Buff spricht man genauso aus, wie es geschrieben wird. Der Name rührt vom spanischen Ausruf „buff“ her, wenn einer Person kalt ist. Im Deutschen ist der Begriff mit „brrr, ist das kalt“ zu vergleichen.
Wann wurde das Buff Tuch erfunden? Erfunden wurde der Schlauchschal von der Firma Original Buff S.A. Seit 1992 sind die ersten Modelle erhältlich. Bis heute hat sich die Marke als führendes Unternehmen für Kopfbekleidung entwickelt. Stetige Innovationen und die Berücksichtigung von Kundenwünschen bringen das Sortiment weiter voran.

Weiterführendes

Buff verwenden:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben